Was das Erlernen eines Musikinstruments für junge Menschen bringt?

Viele Kinder haben das Glück, in einer musikalischen Familie aufzuwachsen. Vorausgesetzt sie wollen ein Musikinstrument erlernen, wird Ihnen das defacto auch in die Wiege gelegt. Sie wachsen mit der Musik auf und können daher auch von den Wurzeln der Familie profitieren. Kinder aus musikalischen Familien lernen die Vorteile des Erlernens eines Musikinstruments auch zu schätzen. Immerhin wachsen sie damit auf. Eigentlich macht es aber keinen Unterschied, wer oder was ein Kind zum Musikspielen motiviert. Es ist einfach schön, selbst ein Instrument spielen zu können. Die Arbeit, die dahintersteckt, ist vermutlich nicht immer so schön.

Herausforderungen beim Erlernen eines Musikinstruments

Das Erlernen eines Musikinstruments ist mit zahlreichen Entbehrungen verbunden. Es sind häufig endlose Stunden, die man üben muss. Hat man einmal die Ehre, bei einem Konzert zu spielen, dann potenziert sich das Übungsvolumen noch einmal kräftigst. Für Menschen mit geringer Musikalität ist es noch anstrengender. Außerdem ist der Nachteil gegeben, den man durch die Familie haben kann. In einer musikalischen Familie kann man auf den Rückhalt der Familie vertrauen. Spielt niemand in den Familien ein Instrument, können die falschen Töne auch einmal ärgerlich und verstörend auf den Rest der Familie einwirken. Nicht jeder Ton wird beim Spielen getroffen. Besonders störend kann das beim Erlernen des Pianos sein. Ein guter Pianist wird immer auf Gegenliebe stoßen. Dazu sollte man sich einmal ein Piano-Konzert anhören, um sich von diesen Vorteilen zu überzeugen.

Vorteile des Pianounterrichts

Die Vorteile des Klavierunterrichts liegen aber nicht nur im musikalischen Sinne begraben. Klavierunterricht bietet jungen Menschen den Vorteil der Entwicklung von kreativem Verhalten. Außerdem werden die Zähl- und Mathematikfähigkeiten geschult. Es gibt Studien, die das eindeutig belegen können. In vielen Studien wird auf die spezielle musikalische Ausbildung hingewiesen, die der Unterricht auf dem Klavier hat. Darin wird bestätigt, dass die mathematischen Fähigkeiten der Grundschüler deutlich über jenen von Klassenkollegen ohne Klavierunterricht liegen. Ähnliche Studien gibt es zum Thema des Sprachunterrichts. Musikalisch unterrichtete Schüler und Schülerinnen profitieren vom Unterricht eines Musikinstruments. Bereits im Vorschulalter kann man bessere Sprachkenntnisse bei jenen Schülern feststellen, die einen Musikunterricht genossen haben. Setzt man den Unterricht auch während der Grundschule fort, verbessert sich die Sprachkenntnis weiter.