Leben und arbeiten in Berlin

Berlin ist die deutsche Hauptstadt und bekannt für innovative Startups. In Berlin ist es nicht besonders schwierig einen Job zu finden. Bewerber, die gerade aus dem Studium kommen oder Auslandserfahrungen gesammelt haben, werden es in Berlin nicht schwer haben einen passenden Job zu finden. In der Tat kann man behaupten, dass das Angebot an Arbeitsplätzen in Berlin riesig ist. Darüber hinaus ist Berlin eine europäische Großstadt mit ungefähr 3,75 Millionen Einwohnern. Allerdings kann man in Berlin nicht nur einen passenden Job finden, sondern auch sehr gut leben.

Welche Branchen sind stark vertreten?

In Berlin ist ganz besonders die Dienstleistungsbranche stark vertreten. Kandidaten haben somit in diesem Bereich sehr gute Möglichkeiten einen passenden Job zu finden. Dies ist auch darauf zurückzuführen, dass viele internationale Konzerne sich in der deutschen Hauptstadt niedergelassen haben. Gleichzeitig ist es eine innovative und kreative Startup-Szene, die den deutschen Arbeitsmarkt dominiert. Man findet viele Jobs im Bereich E-Commerce. Daneben ist auch die Immobilienbranche in den letzten Jahren stark gewachsen.

Welche Eigenschaften braucht man, um in Berlin erfolgreich zu sein?

Das Leben in Berlin ist anders als in anderen deutschen Städten. Man sollte offen für Neues sein und auch mehrere Sprachen sprechen können. Diejenigen, die mehr Sprachen sprechen, haben sehr gute Chancen einen spannenden Job zu finden. Besonders gefragt sind junge Menschen, die "Out-of-the-Box" denken.

Darüber hinaus sollte man auch eine gewisse Dynamik besitzen. Berlin ist eine europäische Stadt, wo die Dinge sich sehr schnell entwickeln. Aus diesem Grund wird man im Job auch keine Langeweile haben. Die Herausforderungen sind in der Regel so groß, dass man seine beruflichen Skills weiterentwickeln kann. Daher ist Berlin auch ein hervorragendes Sprungbrett, wenn man vorhat danach einen fortgeschrittenen Job auszuüben.

Was ist so toll am Arbeiten in Berlin?

Bei Jobs Berlin treffen die unterschiedlichsten Menschen aufeinander. Hier herrscht also eine große Offenheit. Auf diese Weise ist es auch so einfach mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen. So kann man beruflich und privat Netzwerken. Berliner sind sehr aufgeschlossen und es ist in dieser Stadt nicht sehr schwer neue Menschen kennenzulernen.

Daneben ist in Berlin das Freizeitangebot enorm. Wenn der Feierabend einbricht, kann man auf die Straße gehen und am pulsierenden kulturellen Leben teilhaben. Nicht umsonst gehört das Nachtleben in Berlin zum einem der besten in Europa.

Darüber hinaus ist die deutsche Hauptstadt auch bekannt dafür günstig zu sein. Im Vergleich mit anderen Städten in Berlin lässt es sich hier sehr günstig leben. Weiterhin besitzt die deutsche Hauptstadt sehr viele Grünanlagen. Besonders wenn man eine Familie hat, wird man keine Schwierigkeiten haben genügend Freizeitaktivitäten in Anspruch zu nehmen. Schließlich kann man auch aus Berlin herausfahren und in den Wäldern spazieren gehen oder Nachbarstädte mit dem Auto, mit dem Bus oder mit der Bahn besuchen.