Worauf achten beim Kauf von Gaming-Hardware?

Wer sich für Gaming begeistern kann, sollte vor allem auf die richtige Hardware besonders großen Wert legen – denn mit minderwertigem Equipment machen Computerspiele nur halb so viel Spaß. Allerdings wissen vor allem Anfänger oftmals nicht so recht, was eine hochwertige Gaming-Hardware ausmacht. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die wichtigsten Details, auf die man beim Kauf von Gaming-Equipment achten sollte.

Der richtige Gaming-PC

Ob es ein Gaming-PC oder ein Gaming-Laptop von Bestware ist, bleibt ganz dem User überlassen. Mit einem Laptop hat man allerdings den großen Vorteil der Flexibilität und kann ortsunabhängig spielen, ohne schweres Equipment mit sich herumschleppen zu müssen.

Doch egal, wofür man sich entscheidet, sind ein paar Faktoren auf jeden Fall zu berücksichtigen. Dazu zählt beispielsweise der Arbeitsspeicher, auch RAM genannt. Hier ist nicht unbedingt entscheidend, wie groß der Arbeitsspeicher ist, sondern welche Taktrate er hat. Daher ist ein 8GB DDR4 RAM einem 16GB DDR RAM in jedem Fall vorzuziehen, optimal wäre ein 16GB DDR4 RAM.

Auch die Festplatte unterscheidet sich von Modell zu Modell. Spiele benötigen teilweise einen Speicherplatz von bis zu 50GB, also sollte auch hier nicht gespart werden. Zudem ist es sinnvoll, eine schnelle SSD zu wählen, um lange Wartezeiten während des Systemstarts und dem Ausführen von Anwendungen zu verhindern.

Ein weiterer Faktor, der einen guten Gaming-PC ausmacht, ist der Prozessor (CPU). Auch hier empfiehlt sich eine hohe Taktrate, wobei man immer darauf achten muss, eine entsprechende CPU-Kühlung einzubauen, damit der Prozessor nicht überhitzt.

Die Grafikkarte ist dafür zuständig, dass Games flüssig laufen – für optimale Spielerlebnisse sollte daher eine Grafikkarte mit einem Speicher von mindestens 2GB und einer Taktrate ab 800MHz gewählt werden.

Ohne ein gutes Netzteil können die anderen Komponenten noch so hochwertig sein – es ist ein Muss, damit der Computer oder Laptop überhaupt erst läuft. Ein richtig gutes Netzteil zeichnet sich dadurch aus, dass es über etwa 750 Watt verfügt.

Sich für Bewegung animieren

Auch wenn es gerad ein einer depressiven Phase gar nicht so einfach ist, selbst in Bewegung zu kommen, kann genau das eine große Hilfe darstellen. Bewegung an der frischen Luft hat sich schon lange als wirksam erwiesen. Oft reicht es schon aus, einen langen Spaziergang zu machen und so Sonnenlicht und Sauerstoff aufzunehmen. Auch Sport ist ein hervorragender Helfer. Der Körper wird hier an seine Grenzen gebracht. Viele Betroffene berichten, dass sie Probleme damit haben, sich selbst zu spüren. Das gelingt ihnen dann beim Sport.

Wer sich nicht zur Bewegung animieren kann, der sollte über ein Haustier nachdenken. Diese Entscheidung muss natürlich gut durchdacht werden. Es ist wichtig, hier zu prüfen, inwieweit die Betreuung des Tieres auch gewährleistet werden kann. Doch gerade ein Hund ist eine große Hilfe, um täglich vor die Tür zu gehen. Katzen wirken in ihrer Art sehr beruhigend und entspannend.

Die richtige Gaming-Mouse und -Tastatur

Bei einer Gaming-Mouse und -Tastatur ist vor allem der Komfort ausschlaggebend. Wird ein Modell gewählt, welches nicht ergonomisch geformt ist oder unangenehm in der Hand liegt und dadurch schwierig zu bedienen ist, ist es mit dem Spielvergnügen schon bald vorbei.

Allerdings gibt es auch hier technische Unterschiede. So manche Gaming-Mouse lässt eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten zu. Wer nur die Basic-Funktionen benötigt, kann daher auf eine kostengünstigere und weniger umfangreiche Mouse zurückgreifen. Wichtig ist aber in jedem Fall, dass sich die Mouse-Geschwindigkeit flexibel einstellen lässt und das Mouserad flüssig läuft.

Gaming-Tastaturen verfügen häufig über spezielle Gaming-Funktionen. Neben unterschiedlichen Beleuchtungsszenarien gibt es die Möglichkeit, spezielle Tastenkappen zu verwenden, damit man die Tastatur personalisieren kann. Auch Gaming-Statistiken lassen sich über manche Modelle aufrufen. Im Vordergrund sollten allerdings sowohl bei der Mouse als auch bei der Tastatur Komfort und die persönliche Vorliebe stehen.