Wie erstelle ich einen Google Places Eintrag?

Zum Google Places Eintrag in 3 Schritten!

Eine Anleitung für Ihren Eintrag in das Branchenbuch von Google mit den wesentlichen Schritten - 1. Google-Konto erstellen, 2. Firmendaten bei Places eintragen und 3. Firmendaten per PIN authentifizieren. Für die Anmeldung bei Google-Places brauchen Sie zwingend ein Google-Konto. Das Google-Konto erstellen Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse. Das muss keine Googlemail-Adresse sein, die Anmeldung für das Google-Konto funktioniert mit allen E-Mail-Adressen.

Tipp:
Bitte beachten Sie, dass Sie für Ihr Unternehmen eine separate E-Mail-Adresse benutzen. So können Sie Privates und Geschäftliches gut trennen und die geschäftliche E-Mail-Adresse ggfs. von Mitarbeitern einsehen lassen. Außerdem können so keine privaten Inhalte aus Versehen veröffentlicht werden.


Google Konto erstellen

1. Google-Konto anlegen und aktivieren


Wenn Sie bereits ein Google-Konto haben, können Sie diesen Schritt überspringen, falls nicht, legen Sie sich jetzt ein Google-Konto zu. Dazu werden folgende Angaben verlangt: E-Mail, Passwort, Standort und Geburtsdatum. Nachdem Sie das Google-Konto-Formular ausgefüllt und abgeschickt haben, bekommen Sie einen Bestätigungslink auf Ihre angegebene E-Mail-Adresse mit einem Aktivierungs-Link.

Sofort Google-Konto erstellen oder detaillierte Anleitung Google-Konto lesen

Google Places einloggen

2. Bei Google Places einloggen und Firmendaten eintragen


Sie können Sich bei Google Places einfach mit Ihren Google-Konto-Daten (E-Mail, Passwort) einloggen. Danach wird anhand Ihrer Telefonnummer geprüft, ob schon ein Places-Eintrag exisitiert. Erst dann können Sie Ihre Firmendaten in das Formular eintragen. Google unterscheidet zwischen Basisdaten (Pflichtfeldern), Basisdaten optional und weiteren Eingaben.

Sofort zu Google Places oder detaillierte Anleitung zu Google Places lesen

Google Places Firma bestätigen

3. Firmendaten mit PIN authentifizieren


Nachdem Sie von Google die Postkarte mit der PIN erhalten haben, können Sie Ihren Google Places-Eintrag bestätigen. Dazu loggen Sie sich einfach bei Google Places ein und halten Ihre PIN bereit. Mit der PIN können Sie die Inhaberschaft der Firma endgültig bestätigen und der Google Places-Eintrag wird veröffentlicht.

Sofort zu Google Places oder detaillierte Anleitung zu Firmendaten mit PIN authentifizieren lesen




Weitere Themen: Die richtigen Suchbegriffe finden, Tipps für Ihre Einträge in Online-Branchenbücher., Branchenbücher im Vergleich